KOKITU - Sportschule für Kitas und Schulen - Koordinatives Kinder-Turnen

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Kampfcamp Sommer 2018

Berichte

Liebe Eltern und liebe Kinder,
ich möchte Euch hiermit einen kleinen Rückblick von unserem 18.Trainingscamp geben.

Freitag:

18:00 Uhr Ankunft. Danke an Euch, liebe Eltern, dass ihr die Schlafplätze eurer Kinder so toll hergerichtet habt, dies ist uns immer wieder eine riiiiesige Unterstützung! So konnten wir gleich mit unserem Programm beginnen- DANKE! Alle haben das Camp direkt mit ihrem ersten Training begonnen, Zeit: von 19:00- ca.21:00 Uhr. Alle Kids haben super mitgemacht und waren hochmotiviert. Es war schon ein Gänsehautfaktor, als alle Kinder in Reih und Glied standen und alle das gleiche gemacht haben… Eure Kinder sind wirklich klasse! Nach und nach habe ich die Kinder zum Abendbrot geschickt, sodass alle „hungrigen Mäuler“ in Ruhe gefüllt werden konnten. Um 22 Uhr ging es für alle ins Bett, was natürlich nicht bedeutet, dass alle gleich eingeschlafen sind. Die Kids sind natürlich aufgeregt und finden es spannend mit so vielen Kindern in einem Raum zu schlafen. Als es allmählich ruhiger wurde, sind die meisten, nun doch beim Hörspiel hören eingeschlafen.

Samstag:
Die ersten Frühaufsteher wollten schon um 5:00 Uhr in den Tag starten. Doch wir konnten sie davon überzeugen, sich zumindest noch für 30 Min wieder still hinzulegen. Nach dem Frühstück, wurden die Kinder in drei Trainingsgruppen geteilt. Wir haben 3 Stationen gehabt, die wir im 2 Stunden Rhythmus wechselten. 1. Station: Sensei Claudia – KATA- Training / 2. Station Mehmet: Fußstoß.-u. Partnerübungen / 3. Station: Freispiel. … danach ging es direkt zum Mittagessen: Nudeln mit Tomaten- oder Bolognese Soße.
Nach einer 20-minütigen Ruhepause sind wir in den eingeteilten Gruppen zu Eis Hennig gelaufen und haben alle ein leckeres Eis gegessen.
Als alle wieder „zu Hause“ angekommen sind, stellten wir den Rasensprenger auf und hatten eine riesen Gaudi
.
Nun war es Zeit für das 2.Training, die Knochen und Muskeln wurden müde- aber alle haben sich bis zum Schluss durchgebissen. Ihr Kids seid spitze gewesen!
Anschließend ging es direkt zum Duschen und Abendbrot essen. Um ca.20:00 Uhr fing der langersehnte Kinoabend mit Chips und anderen Knabbereien an. Film: Happy Family. Ausgepowert, wie sie es alle waren, sind sie danach sofort freiwillig ins „Bett“ gegangen …kichern- albern sein--- schlafen
J

Sonntag:

Ausklang: Frühstück, Sachen packen und Abschlusstraining, und schon waren alle Eltern da!!!!!
Vorführung: Alle waren aufgeregt, und haben das super gemacht. Ich bin megaaaa stolz auf alle Karate- Kids!! ….FEIERABEND….
Danke für die schöne Blume und die lieben Danksagungen!!! Ich danke Euch- für Euer Vertrauen! Ihr habt tolle Kinder! Mit sportlichen Grüßen, Eure Claudia



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü