KOKITU - Sportschule für Kitas und Schulen - Koordinatives Kinder-Turnen

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Kampfcampbericht Herbst 2017

Berichte

Trainingscamp Zusammenfassung
Ihr Lieben,
wir möchten wir Euch noch einen Rückblick von unserem letzten Trainingscamp geben bzw. einen Einblick
für die Eltern, bei denen die Kids nicht so „gesprächig“ sind. ;-)

:

Alle sind glücklicherweise pünktlich, vollzählig, gesund und mit guter Laune angekommen. Somit konnten
wir recht zügig mit unserem Programm beginnen. Nach der Verabschiedung der Eltern haben wir uns
alle zusammengesetzt und den Ablauf und die Regeln für die nächsten Tage besprochen. Danach wurden
alle in Gruppen eingeteilt. Jedes Kind konnte dadurch an jeder Aktivität teilnehmen ohne dass es zu
überfüllt war: Training, Abendbrot, draußen spielen, Bingo spielen.

Alle waren noch lange aufgeregt und es war ein etwas längerer Weg bis alle schliefen, aber das sollte
sich am nächsten Tag aus Erfahrung ändern…

:

Die ersten Kinder waren um 6 Uhr wach, verhielten sich aber glücklicherweise noch für einen Augenblick
ruhig. Unser Frühstücksbuffet wurde von 6:30- 8:30 Uhr geöffnet. Während die großen Kids noch am
Frühstücken waren, sind die jüngeren schon zu ihrem Training gegangen.

Auch heute haben alle Kids gruppenweise folgende Angebote wahrgenommen:

Training vormittags:

Taekwondo Kids: 1,5 Std
Karate Kids: 1 Std.

Training nachmittags

Taekwondo Kids: 1,5-2 Std.
Karate Kids: bis zu 3 Std.

weitere Aktivitäten: Boulderhalle, Freispiel im / vor dem Haus, Bingo spielen, Fußball etc.
Kinder haben reichlich gegessen: Nudeln Napoli oder Bolognese
Kuchen, Kekse, Waffeln
Schokolade, Gummibärchen, Kaubonbons

BANANEN, ÄPFEL, HONIGMELONE, GURKE und TOMATEN wurden natürlich auch gegessen
?… und das
sehr viiiiel!Am Abend haben wir unseren Kinoabend veranstaltet. Die Kids durften abstimmen und haben
sich für den Film „Boss Baby“ entschieden. Es wurde viel gelacht und Chips, Flips usw. gefuttert während
die Ältesten ihre Kletterzeit in der Boulderhalle genießen konnten.
Jetzt aber schnell ins Bett….zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz

:

…ausschlafen… immerhin 6:30 Uhr … ?ging es ab zum Frühstück, dann wurden die Sachen schon mal
zusammengepackt und ein letztes Mal ging es in die Sporthalle:wurden ein paar Abschiedsworte gesagt,
es gab Ehrungen und schon mal vorsorglich Adventskalender
?guter Letzt haben alle Kinder unser
„Kampfsport T-Shirt“ bekommen.
…… und schon waren alle Eltern da!Zeit ist wie im Fluge vergangen. Wir möchten uns bei allen Kindern
für diese schöne Zeit bedanken - uns hat es riesig Spaß gemacht mit Euch!an Sie liebe Eltern, möchten
wir auch DANKE sagen, für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit!

:

Es werden noch einige Sachen vermisst z.B. fehlt ein Weiß - Gelb - Gurt und eine Anzugjacke in Größe 120.
Falls ihr im Gepäck eurer Kids fremde Sachen gefunden habt, gebt diese bitte an den Trainer.
Dankeschön!



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü